Diese Website nutzt Cookies, um Funktionalitäten und Effektivität der Website zu ermöglichen.

Durch die Nutzung dieser Website von Syngenta erlauben Sie uns, Cookies entsprechend der Richtlinien für Cookies zu setzen.

GSU-Management

Unternehmenszweck und ‑werte sowie der Verhaltenskodex von Syngenta stellen ein klares Bekenntnis zu unserer Verantwortung für Gesundheit, Sicherheit und Umwelt (GSU) dar. Als führendes und globales Unternehmen, das sich für eine nachhaltige Landwirtschaft einsetzt, trägt Syngenta Verantwortung für den Schutz der Umwelt und für die Gesundheit und Sicherheit ihrer Mitarbeitenden, Kunden und der Gemeinschaften an den Standorten des Unternehmens. Die GSU-Performance spielt ausserdem eine wesentliche Rolle dabei, das Ansehen des Unternehmens bei allen Interessengruppen zu verbessern und zu schützen.

Strikte GSU-Praktiken sind für unsere Arbeitsweise unerlässlich. Daher ist es eine zentrale Aufgabe aller Führungskräfte des Unternehmens, für die Einhaltung der GSU-Standards von Syngenta zu sorgen. Wir können unser Ziel einer gesunden und sicheren Arbeitsumgebung im gesamten Unternehmen jedoch nur dann erreichen, wenn jeder einzelne Mitarbeitende an jedem unserer Standorte sich persönlich verpflichtet, die GSU-Standards zu erfüllen.

GSU-Strategie

Syngenta verfügt über eine solide GSU-Strategie, die sich auf die folgenden Punkte konzentriert:

  • im GSU-Bereich führend sein
  • branchenführende Richtlinien und Managementsysteme erarbeiten
  • in Prozesssicherheit und Produktion die höchsten Standards aufrechterhalten
  • bei wichtigen Zulieferern für bessere GSU-Leistungen sorgen
  • hocheffiziente Prozesse zur GSU-Risikoperformance aufrechterhalten
  • Haftungsfälle durch proaktives Management und Anwendung von Richtlinien für Drittparteien vermeiden
  • externen Erwartungen entsprechen, indem wir nicht nur an unsere Leistungen, sondern auch an unsere Berichterstattung hohe Massstäbe anlegen

Grundsätze und -Standards

Bei Syngenta tragen alle Mitarbeitenden Verantwortung für ihre Gesundheit und Sicherheit. Die GSU-Grundsätze und ‑Standards des Unternehmens dienen ihnen dabei als Leitfaden. Sie beschreiben unsere Erwartung, dass jeder Mitarbeitende in jedem Aspekt seiner Tätigkeit auf verantwortungsvolles Handeln setzt – von der Entwicklung bis zur Verwendung der Produkte und darüber hinaus.

Wir führen an den Produktionsstandorten regelmässig Audits durch, um unser GSU-Management und unsere GSU-Performance zu überwachen. Auch bei unseren Zulieferern führen wir GSU-Risikobewertungen durch. Mehr dazu unter Production and Supply.