Diese Website nutzt Cookies, um Funktionalitäten und Effektivität der Website zu ermöglichen.

Durch die Nutzung dieser Website von Syngenta erlauben Sie uns, Cookies entsprechend der Richtlinien für Cookies zu setzen.

Produkte & Marken

Crop Protection

Seeds

Crop Protection

Selektive Herbizide

Wichtigste Marken: AXIAL®, CALLISTO® family, DUAL MAGNUM®, BICEP II MAGNUM®, FUSILADE®MAX, TOPIK®
Die Maisherbizide verbuchten ein starkes Wachstum, wozu CALLISTO® in den USA mit seinem Erfolg als Teil des Angebots zur Unkrautresistenzenkontrolle den grössten Beitrag leistete. Ausserdem entwickelte sich BICEP II MAGNUM® in den GUS-Staaten und Frankreich sehr erfreulich. Das Getreideherbizid AXIAL® erzielte in Europa weiteren Zuwachs, insbesondere in Frankreich, und die Entwicklung in Nordamerika blieb stabil.

Selektive Herbizide 2014

Nicht-selektive Herbizide

Wichtigste Marken: GRAMOXONE®, TOUCHDOWN®
Der grösste Wachstumstreiber in diesem Bereich war TOUCHDOWN®. Durch die hohe Nachfrage und Lieferengpässe kam es zu hohen Absatz- und Preissteigerungen. Brasilien leistete den grössten Beitrag – der Umsatz konnte mehr als verdoppelt werden. Auch bei GRAMOXONE® stieg der Umsatz, wobei eine gestiegene Nachfrage zu einem zweistelligen Wachstum in Asien/Pazifik und Brasilien führte.

Nicht selektive Herbizide 2014

Fungizide

Wichtigste Marken: ALTO®, AMISTAR®, BRAVO®, ELATUSTM, REVUS®, RIDOMIL GOLD®, SCORE®, SEGURIS®, TILT®, UNIX®
Den grössten Wachstumsbeitrag leistete SEGURIS® , das neue SDHI-Fungizid für Getreide, welches den Umsatz beinahe verdreifachen konnte. Bei der AMISTAR® -Technologie wuchs der Umsatz in Asien/Pazifik um über 20 Prozent, was auf die Neueinführung bei Reis in China und die rasche Akzeptanz in den ASEAN-Staaten zurückzuführen ist. In Kanada fand ebenfalls ein starkes Wachstum in den Bereichen Kartoffeln und Getreide statt. Im vierten Quartal gingen die Fungizidumsätze zurück, da sich die Registrierung des neuen Produkts ELATUS™ mit dem Wirkstoff Solatenol™ in Brasilien verzögert hat.

Fungizide 2014

Insektizide

Wichtigste Marken: ACTARA®, DURIVO®, FORCE®, KARATE®, PROCLAIM®, VERTIMEC®
Das Umsatzwachstum führten Asien/Pazifik und Lateinamerika an. Die anhaltende Verbreitung von Technologien und eine hohe Insektenbelastung in Brasilien beschleunigten das Wachstum im vierten Quartal. In den USA war die Insektenbelastung gering, weshalb der Umsatz bei ACTARA® rückläufig war. Weltweit betrachtet, leistete das neue Produkt DURIVO® den grössten Wachstumsbeitrag: Der Umsatz stieg um über 40 Prozent und in allen Regionen war Wachstum zu verzeichnen.

Insektizide 2014

Seed Care

Wichtigste Marken: AVICTA®, CRUISER®, DIVIDEND®, CELEST®/ MAXIM®, VIBRANCE®
Das auf dem SDHI-Fungizid Sedaxane basierende VIBRANCE® wurde weltweit erfolgreich für verschiedene Nutzpflanzen eingeführt und erzielte insbesondere in Kanada und den USA ein Umsatzwachstum. Die Nachfrage nach CRUISER® stieg in Lateinamerika und Asien/Pazifik weiterhin stark an und machte so den Umsatzrückgang in Europa aufgrund des EU-Verbots von Neonicotinoiden mehr als wett.

Seed Care 2014

Seeds

Mais & Soja

Wichtigste Marken: AGRISURE®, GOLDEN HARVEST®, NK®
Der ausgewiesene Umsatzrückgang ist auf den Wegfall von Lizenzeinnahmen für den Maiswurzelbohrer-Trait 604 in Höhe von USD 256 Millionen im ersten Halbjahr 2012 zurückzuführen. Der zugrunde liegende Umsatz wuchs 2013 um 7 Prozent. Die eingeschränkte Verfügbarkeit von Mais infolge der aussergewöhnlichen Dürre 2012 wirkte sich zusätzlich negativ auf den Umsatz in den USA aus. Die Akzeptanz unserer führenden Mais-Traits stieg in Lateinamerika weiter an. Konventionelle Hybride förderten das Wachstum in den ASEAN-Staaten, wo der Umsatz um über 40 Prozent stieg, sowie in den GUS-Staaten. Der Umsatzrückgang bei Soja in den USA wurde durch einen deutlichen Zuwachs in Brasilien ausgeglichen, wo die Anbaufläche vergrössert und unsere neue Sorte für die wichtige Reifezeitgruppe 8 eingeführt wurde.

Mais und Soja 2014

Diverse Feldsaaten

Wichtigste Marken: NK® oilseeds, HILLESHÖG® sugar beet
Bei Sonnenblumen entwickelten sich die Umsätze in den GUS-Staaten und Südosteuropa hervorragend, wobei die hohe Marktakzeptanz für führende Hybride von Syngenta, günstige Wetterbedingungen im Frühjahr und die anhaltende landwirtschaftliche Intensivierung das Wachstum förderten. Die Akquisition von Sunfield trug im vierten Quartal zur Umsatzsteigerung bei Sonnenblumen bei. Der Umsatz bei Zuckerrüben ging aufgrund einer allgemeinen Verringerung der Anbauflächen zurück. In Asien/Pazifik haben sich die Reisumsätze mehr als verdoppelt, was in erster Linie sowohl eine Folge der Akquisition von Devgen, als auch der anhaltenden Akzeptanz des TEGRA®-Portfolios war.

Diverse Feldsaaten 2014

Vegetables

Wichtigste Marken: ROGERS®, S&G®
Neben der schrittweisen Verbesserung in den entwickelten Märkten war ein rasches Wachstum in den Schwellenländern Afrikas, des Mittleren Ostens und Lateinamerikas zu verzeichnen, wo unsere Brokkoli- und Tomaten-Portfolios auf eine besonders grosse Nachfrage stiessen.

Vegetables 2014

Lawn and Garden

Ohne Einflüsse von Akquisitionen und Veräußerungen entwickelten sich die Umsätze weitgehend konDie Umsätze, ohne Berücksichtigung von Akquisitionen und Veräusserungen, stiegen um 5 Prozent, was primär auf die positive Entwicklung von Turf & Landscape zurückzuführen ist. Die Konzentration des Geschäfts auf hochwertige Chemie und Genetik führte dazu, dass die EBITDA-Marge das Ziel von 20 Prozent für 2015 übertraf.

Contact us

Kontaktieren Sie uns

Global Media Office
Tel: +41 61 323 2323
media.relations@syngenta.com

Kontaktieren