Diese Website nutzt Cookies, um Funktionalitäten und Effektivität der Website zu ermöglichen.

Durch die Nutzung dieser Website von Syngenta erlauben Sie uns, Cookies entsprechend der Richtlinien für Cookies zu setzen.

Produkte & Marken

Crop Protection

Seeds

Crop Protection

Selektive Herbizide

Wichtigste Marken: AXIAL®, CALLISTO® family, DUAL MAGNUM®, BICEP II MAGNUM®, FLEX®, FUSILADE®MAX, TOPIK®
Starke Umsätze in Europa, Afrika und im Mittleren Osten, nachdem der milde Winter im ersten Halbjahr zu erhöhtem Unkrautbefall geführt hatte. Besonders AXIAL® für Getreide und BICEP™ II MAGNUM® für Mais profitierten stark. In Nordamerika fielen im ersten Halbjahr aufgrund des späten Saisonbeginns einige Anwendungen von Vorauflauf-Sprühherbiziden aus, während der Umsatz
mit DUAL MAGNUM® für Mais ein kräftiges Plus verzeichnete. FUSILADE® MAX und FLEX® für Soja zeigten gute Ergebnisse in den USA sowie in Argentinien, wo sich Unkrautresistenzen ausbreiten.

Selektive Herbizide 2015

Nicht-selektive Herbizide

Wichtigste Marken: GRAMOXONE®, TOUCHDOWN®
Syngenta hat beschlossen, den margenschwachen Verkauf von TOUCHDOWN® (Glyphosat solo) bewusst zu reduzieren und stärker auf Kombinationen mit selektiven Herbiziden zu setzen – eine Lösung für die Problematik der Unkrautresistenzen. Diese Massnahme verringerte den Umsatz um rund USD 150 Millionen. Teilweise aufgefangen wurde dieser Effekt durch das gute Wachstum von GRAMOXONE® dank hoher Nachfrage und knappem Angebot sowie entsprechenden Absatz- und Preissteigerungen besonders in den ASEAN-Staaten und Lateinamerika.

Nicht selektive Herbizide 2015

Fungizide

Wichtigste Marken: ALTO®, AMISTAR®, BRAVO®, ELATUSTM, REVUS®, RIDOMIL GOLD®, SCORE®, SEGURIS®, TILT®, UNIX®
Den grössten Wachstumsbeitrag leistete unser neu eingeführtes Produkt ELATUSTM mit dem Wirkstoff SOLATENOL™, dessen Umsatz im ersten Jahr in Brasilien die ehrgeizigen Ziele sogar übertraf.
SEGURIS®, unser SDHI-Fungizid für Getreide, zeigte in Europa eine gute Performance. Der Umsatz mit AMISTAR® ging in Nord- und Lateinamerika zurück, legte jedoch in Europa kräftig zu.

Fungizide 2015

Insektizide

Wichtigste Marken: ACTARA®, DURIVO®, FORCE®, KARATE®, PROCLAIM®, VERTIMEC®
Gutes Wachstum in allen Regionen, mit Ausnahme von Nordamerika, wo der Umsatz durch den späten Saisonbeginn und den geringen Schädlingsdruck geschmälert wurde. DURIVO® setzte seine rasche Expansion fort; der Umsatz übertrifft inzwischen das ursprüngliche Ziel von USD 400 Millionen. Eine hohe Insektenbelastung bei Soja, Mais und Baumwolle, unter anderem durch Ausbreitung der Helicoverpa-Raupe, stärkte die Umsätze in Brasilien.

Insektizide 2015

Seedcare

Wichtigste Marken: AVICTA®, CRUISER®, DIVIDEND®, CELEST®/ MAXIM®, VIBRANCE®
VIBRANCE®, basierend auf unserem SDHI-Fungizid Sedaxane, blieb auf Expansionskurs mit einem Umsatzwachstum von annähernd 50 Prozent. Steigende Umsätze bei CELEST®/MAXIM® besonders in den GUS-Staaten glichen den Umsatzrückgang mit CRUISER® in Europa aufgrund der EU-Suspendierung von Neonicotinoiden teilweise aus. Der Saatgutumsatz wurde durch rückläufige Verkäufe an andere Saatgutunternehmen in Lateinamerika und den USA belastet, wo geringere Maisflächen und ein umfangreiches Saatgutangebot die Nachfrage beeinflussten.

Seed Care 2015

Seeds

Mais & Soja

Wichtigste Marken: AGRISURE®, GOLDEN HARVEST®, NK®
VIBRANCE®, basierend auf unserem SDHI-Fungizid Sedaxane, blieb auf Expansionskurs mit einem Umsatzwachstum von annähernd 50 Prozent. Steigende Umsätze bei CELEST®/MAXIM® besonders in den GUS-Staaten glichen den Umsatzrückgang mit CRUISER® in Europa aufgrund der EU-Suspendierung von Neonicotinoiden teilweise aus. Der Saatgutumsatz wurde durch rückläufige Verkäufe an andere Saatgutunternehmen in Lateinamerika und den USA belastet, wo geringere Maisflächen und ein umfangreiches Saatgutangebot die Nachfrage beeinflussten.

Mais und Soja 2015

Diverse Feldsaaten

Wichtigste Marken: NK® oilseeds, HILLESHÖG® sugar beet
Das Umsatzwachstum wurde massgeblich von einem starken vierten Quartal gestützt, in das u. a. die Konsolidierung von Akquisitionen in Europa fiel. Der Umsatz bei Sonnenblumen in Südosteuropa wurde von den rückläufigen Flächen geschmälert, befindet sich aber in den GUS-Staaten weiter auf Expansionskurs. Dort erholte sich auch das Zuckerrübengeschäft. Im asiatisch-pazifischen Raum stieg der Reisumsatz durch die Übernahme von Devgen sowie die Expansion in Indien.

Diverse Feldsaaten 2015

Vegetables

Wichtigste Marken: ROGERS®, S&G®
Bereinigt um die Veräusserung von Dulcinea Farms betrug das Umsatzwachstum 6 Prozent. Im asiatisch-pazifischen Raum wuchs das Geschäft zweistellig, getragen von Zuckermais und Paprika in China und Südasien. Das schnelle Wachstum in den Schwellenländern Afrikas und des Mittleren Ostens hielt an; besonders bei Melonen und Tomaten konnte die Marktdurchdringung ausgebaut werden. In den GUS-Staaten herrschte hohe Nachfrage nach Erbsen und Melonen. Bereinigt um Dulcinea wuchs der Umsatz in Nordamerika um 3 Prozent, und auch die Industrieländer in Europa kehrten auf einen soliden Wachstumskurs zurück.

Vegetables 2015

Lawn and Garden

Ein zweistelliges Wachstum im vierten Quartal spiegelte die Erholung des Golfmarkts wider, der zu Beginn des Jahres unter schlechtem Wetter in Nordamerika und Japan gelitten hatte. Auf das Gesamtjahr bezogen, expandierte der gesamte Geschäftsbereich in Schwellenländern des asiatisch-pazifischen Raums und in Lateinamerika. In den Industrieländern hielten die schwierigen Konjunkturbedingungen im Bereich Flowers weiter an, insbesondere in Europa, wo in Schlüsselmärkten wie Deutschland und Frankreich das Konsumklima verhalten ist. Aufgrund einer Verschlankung des Portfolios und der Fokussierung auf hochwertige Wirkstoffe und Genetik wird erwartet, dass der Geschäftsbereich auch im Jahr 2015 sein EBITDA-Margenziel von 20 Prozent erreicht.

Contact us

Kontaktieren Sie uns

Global Media Office
Tel: +41 61 323 2323
media.relations@syngenta.com

Kontaktieren